Wilkommen auf unserer Homepage der Tierheilpraxis - Op den Rhein, mit dem Thema Tierheilpraktiker! Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen alternativen Naturheilweisen bei Tieren

Willkommen auf der Seite

Zähne - PFERDE

der TIERHEILPRAXIS - OP DEN RHEIN, Köln,

ACHTUNG Seite MITCopyright !!! ©

 

Wichtige HINWEISE,
alle Links auf andere Seiten sind Blau bzw rot bzw und unterstrichen ein "Maus Klick"" führt Sie auf die neue Seite, zurück finden Sie mit der Zurücktaste Ihres Brosers,
das hier Abgedruckte stellt nur den Teil der erlaubten Veröffentlichungen dar,

 

(funktioniert leider aber nur bei MS-Internet-Explorern)

hier kostenlos
HUNDE, PFERDE oder Katzen
Fragen stellen oder
selber Antworten


Spezial-Futter-Shop

Behandler-Liste,


THP-Seiten-Wegweiser,

Zähne - Startseite,

Zahnschema HUNDE,

Zahnschema Katzen,

 

Fohlen*,

haben zunächst 28 Milchzähne und zwar immer paarig im Ober- und Unterkiefer sowie auf der rechten- und Linken Hälfte des Kiefers und zwar 3 Schneidezähne (1), 1 Eckzähne (2) und 3 vordere Backenzähne (3 - 5),

 

 

Erwachsene Pferde*,

haben 40 bzw 42 Zähne, 3 Schneidezähne (1), 1 Eckzahn (2), 3 Vodere Backenzähne (4) und 3 hintere

Backenzähne (7), sowie uU noch die "Hengst"zähne,

Gebiss von vorne,

Nr 7 sind die Schneidezähne/Zangen, Nr 8 die Mittelschneidezähne und Nr 8 die Eckzähne

 

Zahnwechsel und Altersbestimmung*

Durchbruch Zähne:
Bei neugeborenen Fohlen sind meistens nur die vorderen Backenzähne vorhanden.
In der 1. Woche kommen die Milchzangen (mittlere Schneidezähne).
Mit 3 - 8 Wochen kommen die Milchmittelzähne.
Mit 5 - 9 Monaten kommen die Milcheckschneidezähne.
Mit einem Jahr kommen die ersten bleibenden Backenzähne.
Mit etwa 2 Jahren kommen die zweiten bleibenden Backenzähne.
Mit etwa 4 Jahren kommen die dritten bleibenden Backenzähne und die Hakenzähne.

Bleibende Zähne:
2 1/2 Jahren - Zangen und die ersten beiden Vorderen Backenzähne
3 1/2 Jahren - Mittelzähne und die letzten Vordere Backenzahn
4 1/2 Jahren - Eckschneidezähne
(Die Hinteren Backemzähne und Hakenzähne wechseln nicht und sind bleibende Zähne.)

Hengstzähne, die auch so manche Stute zieren...
sind die Eckzähne die im sichtbaren Bereich zwar klein sind aber große Wurzel haben, sie werden auch Wolfs- bzw. Lückenzahn genannt. da ohne Gegenspieler (es gibt keine im Oberkiefer daher können Sie auch nichts Packen) sind sie praktisch funktionslos,

Beispiele für die Reibflächen und deren Veränderungen,

Auch die Sogenannten "Kunden" (Infundibulum) verraten etwas über's Alter,
genau wie die Milchzähne wechselten von der MItte den "Zangen" nach aussen,
verändern sich mit zunehmenden Alter die "Kunden" auf den Kauflächen,

Und da gibt es noch die Zahnsternchen und die Winkelung die das Alter verrät,

   

 

*Falkten nachgelesen bei: Dr's med vet Knickel, Jost und Wilczek, MemoVet, Verlag Schatauer,

 

 

 

 

 

Bitte schalten Sie einen Link zu unserer Seite bitte HIER "KLICKEN"